Ratgeber

BOE kann nach dem schwachen Wachstum und nach der Inflation weniger geteilt werden

By  | 



Wir erwarten, dass BOE den Bankzins unverändert bei 0,25% und das Asset Purchase Programm bei 435B Pfund auf der kommenden Sitzung verlassen wird. Die Stimmenspaltung könnte vermutlich bei 6-2 von 5-3 im Juni kommen, da Silvana Tenreyro, Nachfolger von Kristin Forbes erscheint weniger hawkish und stellte fest, dass die geldpolitische Entscheidung wäre datenabhängig. Mitglieder, die eine Zinserhöhung begünstigten, waren vor allem darauf zurückzuführen, dass die Inflation das Ziel der Zentralbank überschritten hat. Allerdings gab es im Juni ein Zeichen der Verlangsamung des Verbraucherpreisniveaus und bot den politischen Entscheidungsträgern Raum, sich unter dem leichten Wirtschaftswachstum und -lohn sowie der Ungewissheit in den Brexit-Verhandlungen zu befinden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.