Ratgeber

Fokus kehrt zurück in die USA mit nicht-landwirtschaftlichen Gehaltslisten beobachtet

By  | 



Fokus des Marktes wird zurück zu US-Wirtschaftsdaten heute zurückkehren. Wirtschaftswissenschaftler erwarten, dass nicht-landwirtschaftliche Abrechnung in den US-Arbeitsmärkten im Juli um 180k zulegen wird, ab dem Vorjahresmonat 222k. Die Arbeitslosenquote dürfte auf 4,3% sinken. Die durchschnittlichen stündlichen Einnahmen werden voraussichtlich um 0,3% Mama stark wachsen. Betrachtet man andere beschäftigungsbezogene Daten, verlangsamt ADP private Job Wachstum auf 178k im gleichen Monat, ab 191k. Trotzdem stieg der Dreimonatsdurchschnitt von ADP um 10k von 191 auf 201k. Beschäftigungskomponente der ISM-Fertigung sank auf 55,2, ab 57,2. Die Beschäftigungskomponente der ISM-Dienste sank ebenfalls auf 53,6, ab 57,8. Anfängliche arbeitslose Ansprüche waren jedoch stabil, mit vier Monaten durchschnittlich verbessert von 244k auf 242k. Das Konferenzvertrauen stieg auch von 117,3 auf 121,1. Andere arbeitsbezogene Daten wurden im Allgemeinen gemischt. Auch aus den USA wird die Handelsbilanz freigegeben.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.