Wirtschaft

Erforschung der Arbeitsethik im Zeitalter der Robotik

By  | 




Nach einer weiteren Arbeit des harten Tages im Krankenhaus und vermutlich unter dem Einfluss der unerträglichen Hitze wandte sich der Geist meiner Frau wieder an die Bedeutung ihres Berufs.

Mit ein paar Minuten Meditation kam sie zu einer überraschenden Entdeckung. "Oh, ich bin einer der wenigen unter den sieben meiner Cousinen, die noch arbeiten!"

Und der andere arbeitende Cousin, anders als sie, arbeitet wahrscheinlich mehr, um sich selbst beschäftigt zu halten.

Nach dem Erhalten großzügige Verlagerung Auszug, ihre Familie von drei besitzt weit über 20 Millionen Yuan (US $ 3 Millionen) im Wert von Wohnungen.

Gleiches Entgelt und gleichberechtigte Arbeit für Frauen waren eine der herausragenden Leistungen, die oft in Tribut an das neue China zitiert wurden, aber anscheinend von dem, was ich sehe, ist die formale Beschäftigung nicht mehr eine einheitlich wahrgenommene Notwendigkeit, sondern etwas Verhandlungsfähiges, das rational ist Wahl.

Ein Einkommen war früher die Oberberechtigung für das Sein im Gurtzeug, aber ehrlich verdiente Löhne, vor allem für Arbeitsplätze im verarbeitenden Gewerbe, sind für einige städtische Jugendliche nicht mehr überzeugend, die sich nicht mehr über ihren Lebensunterhalt freuen müssen.

Es ist leicht zu sehen, dass in der Theorie, andere Dinge gleich sind, sollten die Einheimischen auf dem Arbeitsmarkt wettbewerbsfähiger sein als diejenigen, die von außen kommen. Laut einer kürzlich veröffentlichten Umfrage, 84 Prozent der Absolventen arbeiten in Shenzhen in diesem Jahr verbringen durchschnittlich 59 Prozent ihrer monatlichen Einnahmen auf Miete. Die Einheimischen sind privilegiert, da sie nicht für ihre Unterkunft bezahlen müssen. Sie sind auch benachteiligt, denn sie scheinen weniger Anreize zu haben, an dem Arbeitsplatz zu spielen und zu konkurrieren.

In zunehmendem Maße nehmen einige steigende technologische und industrielle Sektoren das Aussehen eines Schlachtfeldes an, das für angehende Jugendliche geeignet ist, vor der Frist zu kämpfen und zu gewinnen.

Rentner jung

Während meines letzten Besuchs in Huawei Hauptquartier in Shenzhen, Provinz Guangdong, erwähnte ein anderer Besucher in unserer Gruppe einen ehemaligen Huawei Angestellten, der vor seinem 40 Jahre alt war. Die betreffende Person wird nun zusätzlich zu seiner Rente, 600.000 Yuan, Jahr entstanden aus Aktien in seinem ehemaligen Unternehmen. Aber man lebt nicht auf Brot allein. Dieser Typ, ein Langstreckenläufer, entscheidet sich, überall auf der Welt zu fliegen, um an Marathonrennen teilzunehmen.

In vielen technologischen Unternehmen, die in ihren späten 30er Jahren, das Gefühl zu alt ist, planen ihren Ruhestand. Diese intensive Arbeitsauslastung ist in keiner Weise auf den IT-Bereich beschränkt.

Ein Professor, den ich vor kurzem erwähnt habe, erwähnte seinen Sohn, geboren 1988, der jetzt in Singapur arbeitet. Der Sohn bleibt Single, mit buchstäblich keine Zeit, um eine Familie zu gründen, obwohl er eine Freundin hat. Er arbeitet oft bis 22.00 Uhr, während seine Freundin manchmal bis spätestens 2 Uhr nach Hause kommt.

"Die Antwort ist, dass Sie hart genug arbeiten, um vor 30 zu etablieren, oder entscheiden Sie sich", sagte der Professor.

Einige von uns haben noch eine Ferngedächtnis von Arbeitgebern, die ein ganzheitliches Interesse an ihren Mitarbeitern, ihren Familienangelegenheiten, ihren Schwierigkeiten, ihrer Gesundheit, ihren ideologischen Neigungen oder sogar ihren ehelichen Entscheidungen nahmen. Mit anderen Worten, es gab eine Zeit, in der die Mitarbeiter es sich leisten konnten, ihre Arbeitgeber als etwas dauerhaftes, menschliches und unterstützendes zu betrachten. Dann war die Stärke dieser Affinität als rückwärts kritisiert worden, schädlich für die produktive Effizienz und ist seitdem viel beeinträchtigt worden.

Nach Jahrzehnten der "Aufklärung" wird die Arbeit heute zu einer Ware, die leicht auswechselbar und von der scheinbar unbegrenzten Versorgung vom Markt wiederaufladbar ist. Die Arbeit wird mehr und mehr wie ein Einweg, wenn man an die Truppen der Auslieferungsmänner denke, die ewig auf ihr nächstes Ziel stürzen, oder Uber-ähnliche Taxifahrer, die überwacht, belohnt und von einer App bestraft werden.

In einem chinesischen Dorf aus der Vergangenheit, ein stark gebrochener Jugend, der die Philosophie der ehrlichen Arbeit, die als ein guter Sohn, guter Ehemann und guter Elternteil qualifiziert war, Aber es wird schwierig für eine App sein, sich um die vollen Bedürfnisse eines Auslieferungsmannes zu kümmern. Tatsächlich werden diese Auslieferungsmänner unsichtbar, aber mächtige Kräfte, um den Fluss des nationalen Reichtums auf eine Handvoll junger Milliardäre zu beschleunigen, die im Cyberspace geprägt sind.

Im industriellen Zeitalter muss die Jugend ihre Anpassungsfähigkeit an die Anforderung der spezialisierten Technologie nachweisen. Heute ist es um eine kontinuierliche Erwachsenenbildung zu sprechen, und die Menschen müssen immer die Laune des Cyber-Alters kennenlernen. Aber es gibt Warnungen, dass all diese Bemühungen, flexibel zu sein, nicht sehr weit gehen können.

In der gegenwärtigen Begeisterung über künstliche Intelligenz reden die Menschen über menschliche Arbeit im Allgemeinen von Robotern übernommen. Die Futuristen haben sich von einer tapferen neuen Welt phantasiert, als die Menschen nach der Mühe der Routinearbeit von Maschinen übernommen würden, würden die Menschen sinnvoller und produktiver in künstlerischer, technischer oder gesellschaftlicher Bedeutung eingesetzt.

Das war eine sehr optimistische Schätzung. Aber eines ist sicher: Allerdings entwickelt sich die Technik, es scheint, dass es immer noch eine wichtige Rolle für den Menschen, als unberührte Konsumenten von Waren, materiellen und spirituellen. Es gibt definitiv keine Notwendigkeit für Angst vor Langeweile.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.